Projektmanagement und Planung

Schulung

Prozess- und Reinigungsvalidierung

Anlagenqualifizierung

Simulation und Logistik

Messtechnik

Production Engineering

Qualitätsmanagement

Equipment

Strömungsvisualisierung

Referenzen

 

Strömungsvisualisierung

Die Strömungsvisualisierung hat zum Ziel, die vorhandenen Luftströmungen und Strömungsverhältnisse in einem Reinraum sichtbar zu machen.

Wir führen Strömungsvisualisierungen in den Betriebszuständen
 
„as built“,
 
„at rest“ und
 
„in operation“ („dynamic conditions“) durch.

Warum brauchen Sie Strömungsvisualisierungen?
Die Strömungsverhältnisse in einer Produktionsanlage beeinflussen die Qualität Ihres Produktes maßgeblich. Die Strömungsvisualisierung dient dem Nachweis, dass kein Risiko einer Kontamination des Produktes besteht und die geforderten Strömungsverhältnisse vorliegen. Aus diesem Grund wird in Normen und Richtlinien, von Auditoren und damit von Ihnen gefordert, anforderungsgerechte Strömungsverhältnisse nachzuweisen.

   
In Reinräumen ist besonders der turbulenzarme Bereich von Interesse. Bauten und Equipment führen unter einem turbulenzarmen Bereich zu Strömungsablenkung und damit zu schlecht durchströmten Anlagenbereichen. Die Strömungsverhältnisse werden visualisiert und durch unser Filmteam aus mehreren Perspektiven simultan aufgezeichnet. Eine Beurteilung der Luftströmung erfolgt gemeinsam mit dem Kunden vor Ort bei der Visualisierung. Die Dokumentation erfolgt in Form eines schriftlichen Prüfberichtes inklusive Film auf DVD.

Durch unsere Filmdokumentation liefern Sie Ihrem Kunden und den Behörden den Nachweis, dass die vorliegenden Strömungsverhältnisse anforderungsgerecht sind. Gegebene Strömungsverhältnisse können durch eine minimale Umplatzierung von Störfaktoren (Equipment, Leitungen) optimiert werden. Wir zeigen Ihnen diese Optimierungspotentiale auf.